2. Liga Relegation 2016

Update: Nach dem Hinspielerfolg können die Würzburger Kickers auch im Rückspiel der Relegation den Sieg einfahren und spielen somit im nächsten Jahr in der 2. Bundesliga. Der MSV Duisburg steigt in die 3. Liga ab.

In der 2. Bundesliga Relegation 2016 trifft der MSV Duisburg auf die Würzburger Kickers. Der MSV Duisburg konnte sich am 34. Spieltag der Saison 2015/16 den 16. Platz in der 2. Bundesliga mit einem Sieg gegen RB Leipzig sichern. Die Teilnahme der Würzburger Kickers, die den dritten Tabellenplatz in der 3. Liga sichern konnte, stand bereits einige Wochen vorher fest. Das Hinspiel zur 2. Bundesliga Relegation 2016 findet am 20. Mai im Stadion am Dallenberg in Würzburg statt.

Wie auch in der 1. Bundesliga Relegation 2016 gilt in der 2. Bundesliga Relegation 2016 die Auswärtstorregel. Sollte nach beiden Relegationsspielen die Anzahl der Tore gleich sein, so werden die Auswärtstore doppelt gezahlt. Wenn danach immer noch kein Sieger gefunden wurde, wird das Relegations-Rückspiel um zweimal 15 Minuten verlängert. Erst danach, wenn immer noch kein Sieger feststeht, wird der Gewinner der 2. Bundesliga Relegation 2016 im Elfmeterschießen ermittelt.

2. Liga Relegations-Hinspiel 2016

Freitag, 20. Mai 2016, 19:10 Uhr

FC Würzburger Kickers
3. der 3. Liga

2:0

MSV Duisburg
16. der 2. Bundesliga

live auf ARD und im Internet

Werbung

Der 16. der 2. Bundesliga empfängt den 3. der 3. Liga im Rückspiel. Da die 3. Liga den letzten Spieltag ebenfalls, wie die 1. Bundesliga, an einem Samstag austrägt, und der Teilnehmer der 3. Liga somit einen Tag mehr Zeit zum Regenerieren hat, bekommt der Teilnehmer aus der 2. Bundesliga das Heimrecht im Relegations-Rückspiel. In der Saison 2015/16 findet das Rückspiel somit am 24. Mai in der Schauinsland-Reisen-Arena in Duisburg statt.

2. Liga Relegations-Rückspiel 2016

Dienstag, 24. Mai 2016, 19:10 Uhr

MSV Duisburg
16. der 2. Bundesliga

1:2

FC Würzburger Kickers
3. der 3. Liga

live auf ARD und im Internet

Aktuelle Trikots findest du hier: